Opernschule
Tagestipp in Partnerschaft mit:

Fehlercode: 101 Fehlermeldung: RSS Source: Fehler beim Parsen UKW-Frequenzen
Logo Museum fuer aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach bei Offenburg

Museum fuer aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach bei Offenburg

Vier Jahreszeiten, Almstr. 49
77770 Durbach
mail@museum-hurrle.de
http://www.museum-hurrle.de/index.html


Telefon: +49(0)781 / 93 201-402


Museum fuer aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach bei Offenburg


Mit der Eröffnung des Museums für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach wird die facettenreiche Kunstlandschaft am Oberrhein durch eine ganz besondere Institution für moderne und zeitgenössische Kunst bereichert. Außergewöhnlich ist nicht nur der Ort, das oberste Stockwerk einer ehemaligen Reha-Klinik, von dem aus den Besuchern das Weinparadies Durbach und das Rheintal im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen liegen, sondern außergewöhnlich ist auch die Sammlung, deren Kernbestand in Zukunft in wechselnden Präsentationen gezeigt wird und zu deren Schwerpunkten im halbjährlichen Rhythmus vertiefende Sonderausstellungen veranstaltet werden.

Über mehrere Jahrzehnte hat Rüdiger Hurrle eine Sammlung zusammengetragen, die in ihrer Eigenständigkeit und Komplexität besondere Beachtung verdient und im eigenen Bauwerk nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
Zu entdecken gibt es auf 1700 m² eine eigenwillige Sammlerperspektive, die unabhängig vom kurzlebigen Mainstream und den Blue Chip-Vorgaben des Kunstmarkts die Qualität des Einzelwerks ernst nimmt, die visuellen Traditionen der Gegenwart erforscht und ein besonderes Augenmerk auf Künstlergruppen gerichtet hat – von Schlüsselwerken der Frankfurter \"Quadriga\" bis zu der aus Per Kirkebys Klasse an der Karlsruher Akademie hervorgegangenen Gruppe \"Kriegfried\".
Auch dadurch zeigt das Museum für Aktuelle Kunst Werke von Künstlerinnen und Künstlern, Wahlverwandtschaften, nach denen man bisher meist vergeblich in den Institutionen im Dreiländereck zwischen Basel, Mannheim und Strasbourg Ausschau gehalten hat.

Das Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach ist ein Ort zum Sehen, Staunen und spielerischen Lernen. Visuelles Denken wird herausgefordert, indem in der Präsentation durchaus auch einmal historisch oder geographisch weit auseinander Liegendes gegenübergestellt wird. In der Raumfolge werden Kontinuitäten und Brüche, Hommage und Demontage, sowie Traditionslinien sichtbar.

Das Hauptaugenmerk richtet sich nicht nur auf die international erfolgreichen deutschen \"Malerfürsten\" der 80er Jahre, sondern auf die prägenden Vertreter von Gruppen und Bewegungen, die in den vergangenen 60 Jahren Kunstgeschichte geschrieben haben. Neben Präsentationen zum Phänomen \"Künstlergruppe\" wird es in den kommenden Jahren auch immer wieder thematische Ausstellungen geben, bei denen der Bestand durch Leihgaben ergänzt wird.
Öffnungszeiten:
Mi-Fr 14-18 Uhr
Sa,So, Feiertage 11-18 Uhr
Geschlossen an Heiligabend und Silvester.
GESCHLOSSEN VOM 5.-15.9.2017 UND VOM 5.-16.2.2018 WEGEN AUSSTELLUNGSWECHSEL !!!

AN DEN OSTER- UND PFINGSTFEIERTAGEN GEÖFFNET.


Newsletter bestellen