Opernschule
Tagestipp in Partnerschaft mit:

Fehlercode: 101 Fehlermeldung: RSS Source: Fehler beim Parsen UKW-Frequenzen
Logo Linden-Museum Stuttgart

Linden-Museum Stuttgart

Hegelplatz 1
70174 Stuttgart
mail@lindenmuseum.de
http://www.lindenmuseum.de


Telefon: 0711-2022-3
Tickets: ------------------------
Fax: 0711-2022-590


Linden-Museum Stuttgart


Weltreisen beginnen zu Hause.

Als eines der größten ethnologischen Museen Europas lädt das Linden-Museum Stuttgart zu erstaunlichen Begegnungen mit fernen Völkern dieser Erde ein – zu einer Weltreise unter einem Dach.

Seinen Namen verdankt das Linden-Museum Karl Graf von Linden (1838-1910). Als Vorsitzender des Württembergischen Vereins für Handelsgeographie pflegte er Kontakte in die ganze Welt und bat um Objekte für seine völkerkundliche Sammlung. Er legte den Grundstock für die herausragende Sammlung des Museums und holte seinerzeit berühmte Forscher wie Sven Hedin und Roald Amundsen nach Stuttgart.

160.000 Objekte – vom alltäglichen Gebrauchsgegenstand bis zum Spitzenobjekt von internationalem Rang: Mit Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein kreieren unsere Mitarbeiter aus den Sammlungen Sonderausstellungen und facettenreiche Begleitprogramme, die die Sinne genauso wie den Geist anregen. Nicht zuletzt sensibilisieren sie für die Dynamik kultureller Prozesse und sind Plattform für interkulturelle Begegnungen.

Sonderausstellungen und Dauerausstellungen zu Afrika, dem Islamischen Orient, Nord- und Lateinamerika, Süd- und Ostasien schaffen tiefe Einblicke in die Kunst- und Kulturgeschichte sowie die Alltagskultur außereuropäischer Völker. Zu den Attraktionen gehören ein tibetischer Altarraum, ein japanisches Teehaus, eine afghanische Bazarstraße, die Masken aus dem Kameruner Grasland oder die berühmte handbemalte Bisonrobe des Indianerhäuptlings Mató Tópe.

Öffnungszeiten:
Di - Sa: 10 - 17 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10 - 18 Uhr

Newsletter bestellen